HOKUS POKUS

Ausstellungskatalog, Plakate, Einladungskarte
Design Katalog für Ausstellung „Hokus Pokus“ der Evang.-Luth. Landeskirche Bayern

HOKUS POKUS

„HOKUS POKUS – Abendmahl nach Luther“ ist eine Kunstausstellung der Evang.-Luth. Landeskirche Bayern zusammen mit dem Künstlerbund Schwabach. Zeitgenössische Kunstwerke werden gemeinsam mit Werken aus der kirchlichen Kunstsammlung ausgestellt. Der Titel HOKUS POKUS geht dabei auf eine ironische Abwandlung der Abendmahlworte „Hoc est enim corpus meum – Das ist mein Leib … “ zurück. Der Ausstellungskatalog ist so konzipiert, dass er die beiden Ausstellungsteile HOKUS und POKUS in Form einer Wendebroschüre wiedergibt. Der Teil HOKUS zeigt Werke aus der Kunstsammlung der Landeskirche. Darunter finden sich Arbeiten von Oskar Kokoscha, Otto Dix und Lovis Corinth, die für den Katalog fotografiert wurden. Der Teil POKUS steht für Arbeiten des Künstlerbundes Schwabach.

Mehr Infos

  • Kunde: Evang.-Luth. Landeskirche Bayern
  • Aufgabe: Fotografie, Katalog, Plakate, Einladungskarte
  • Werkzeuge: InDesign, Photoshop, Lightroom
  • Mit: Dr. Eva Maier (Text)
  • Jahr: 2015

Research Cluster SFB TRR 109

Website
Gestaltung und Programmierung Website Sonderforschungsbereiche SFB TRR 109 der Deutschen Forschugnsgemeinschaft

Research Cluster SFB TRR 109

Strukturierung des Contents, Gestaltung und Frontend-Programmierung der Website des Sonderforschungsbereiches SFB Transregio 109. Layout und Navigation passen sich über CSS Media Queries an verschiedene Device-Größen an (Resposive Design). Die umfangreichen Inhalte - darunter eine Literaturdatenbank mit Publikationen - können über das CMS Django verwaltet werden. Der mathematische Sonderforschungsbereich „Discretization in Geometry and Dynamics“ wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG gefördert.

Mehr Infos

  • Kunde: SFB TRR 109 (Deutsche Forschungsgemeinschaft)
  • Aufgabe: Informationsdesign, Screendesign, UX/UI
  • Werkzeuge: HTML, CSS, Balsamiq, InDesign
  • Mit: Prof. Dr. Dr. Richter-Gebert (js), Jan Techter (Django, js)
  • Jahr: 2014

Sondermann Profile GmbH

Corporate Design, Kommunikation
Corporate Design, Katalog und Werbematerialien Sondro (Sondermann Profile GmbH)

Sondro - First Profile Choice

Die Sondermann Profile GmbH produziert unter dem Markennamen „Sondro“ innovative und technisch anspruchsvolle Metallschienen für den Boden-, Treppen- und Wandbereich. Für das Unternehmen aus dem westfälischen Drolshagen wurde das Corporate Design erarbeitet und auf diverse Kommunikations- und Werbematerialien angewendet.

Mehr Infos

  • Kunde: Sondermann Profile GmbH
  • Aufgabe: Geschäftspapiere, Image-Flyer, Produktetiketten
  • Werkzeuge: InDesign, Photoshop, Illustrator
  • Jahr: 2015

Bella Vista

Corporate Design
Design Bella Vista | Pizza, Burger & Salate (München Freimann und Thalkirchen)

Bella Vista

Corporate Design, Speisekarten und Tafelbeschriftung für das Bistro „Bella Vista“, das Ketterer in den DAV Kletter- und Boulderzentren Thalkirchen und Freimann mit Pizza, Burger, Panini, Kaffee & Co. versorgt.

Mehr Infos

  • Kunde: Bella Vista
  • Aufgabe: Corporate Design, Speisekarten, Plakate ...
  • Werkzeuge: InDesign, Illustrator
  • Jahr: 2014

TUM - Fakultät für Mathematik

Keyvisual, Printmaterialien
Corporate Design und Werbematerialien Fakultät für Matehmatik TUM Give-Aways TUM | Printmaterialien

Werbemittel TUM

Für die Fakultät für Mathematik wurde ein neues visuelles Konzept erstellt, das sich einerseits an CI-Vorgaben der Technischen Universität München hält und andererseits von anderen Fakultäten abhebt. Das Keyvisual lehnt sich an die Tensegrity-Skulptur an, einem beliebten Kunstwerk im Gebäude der Fakultät. Diese Skulptur ist selbstragend und wird durch die inneren Kräfte gehalten, die die einzelnen Elemente untereinander ausüben. Dieses Motiv soll für den Zusammenhalt innerhalb der Fakultät stehen.

Mehr Infos

  • Kunde: TUM - Technische Universität München
  • Aufgabe: Keyvisual, Werbemittel, Print
  • Werkzeuge: InDesign, Illustrator, Photoshop, Lightroom
  • Mit: Maria Selmansberger, Julian Baumann
  • Jahr: 2014

DAV Verbundklettern

Corporate Design
Corporate Design Verbundklettern

DAV Verbundklettern

Die vier DAV Kletter- und Boulderzentren Thalkirchen, Freimann, Gilching und Bad Tölz bilden einen der weltweit größten Zusammenschlüsse an Kletterhallen. Unter der Marke Verbundklettern soll ein konsistenter Kommunikations- und Grafikstil gepflegt werden. Die einzelnen Standorte der Kletterhallen unterscheiden sich farbig.

Mehr Infos

  • Kunde: Deutscher Alpenverein (DAV), orgasport GmbH
  • Aufgabe: Corporate Design, Werbemittel, Screendesign
  • Werkzeuge: InDesign, Illustrator, Photoshop
  • Jahr: 2015

Website Verbundklettern

Webdesign, Gestaltung, Text
Website „Verbundklettern“ der DAV Kletter- und Boulderzentren Thalkirchen, Freimann, Gilching und Bad Tölz

Website Verbundklettern

Website für den Verbund der DAV Kletter- und Boulderzentren Thalkirchen, Freimann, Gilching und Bad Tölz. Die Website www.verbundklettern.de soll einen ersten Überblick über die vier Anlagen geben. Detaillierte Informationen finden sich auf den Hallenseiten. Die Website ist daher als Landingpage konzipiert. Das Layout passt sich über CSS Media Queries an unterschiedliche Bildschirmgrößen an (siehe Responsive Design). Um eine gute Usability auf mobilen Geräten zu garantieren, wurde die Website als Single-Page gestaltet. Somit können alle Informationen bequem durch Wischen bzw. Scrollen erreicht werden. Die Inhalte werden über das Content Management System Wordpress verwaltet.

Mehr Infos

  • Kunde: Deutscher Alpenverein (DAV), orgasport GmbH
  • Aufgabe: Webdesign, Gestaltung, Text
  • Werkzeuge: HTML, CSS, Wordpress, Photoshop
  • Mit: sub9 IT & Business Solutions GmbH
  • Jahr: 2015

ix-quadrat

Corporate Design, Fotografie
ix-quadrat

ix-quadrat

Das ix-quadrat ist eine interaktive Mathematik-Ausstellung die seit über 10 Jahren an der Technischen Universität München Schüler und Studenten begeistert. Zielgruppe ist hauptsächlich ein jüngeres Publikum, das die Ausstellung im Rahmen des Mathematik-Unterrichts besucht. Für das Museum wurden die Ausstellungsobjekte unter dem Motto „Magical Math“ fotografisch in Szene gesetzt.

Mehr Infos

  • Kunde: TUM - Technische Universität München
  • Aufgabe: Fotografie, Corporate Design
  • Werkzeuge: InDesign, Lightroom
  • Jahr: 2015

TUM - Fakultät für Physik

Illustration
Illustration Keyvisual Fakultät für Physik TUM München

Keyvisual TUM Physik

Gestaltung eines neuen Keyvisuals für die Fakultät für Physik der Technischen Universität München. Motto: „From the Smallest to Infinity“. Herausforderung bei dieser Arbeit war, Symbole für alle Forschungsbereiche der Fakultät zu finden und entlang einer Größenskala einzuordnen. Im Big Bang treffen die Symbole für Forschungsbereiche zusammen, die sich mit den größten und kleinsten Strukturen des Universums beschäftigen.

Mehr Infos

  • Kunde: TUM - Technische Universität München
  • Aufgabe: Keyvisual, Illustration
  • Werkzeuge: Illustrator
  • Mit: Dr. Maria Eckholt (Konzept)
  • Jahr: 2014

MahlZeit!

Interaction Design, Processing/Arduino
Interaktive Ausstellung mit Processing und Arduino

MahlZeit!

„MahlZeit“ ist ein interaktiver Esstisch, an dem man visuell, haptisch und akustisch erfahren kann, wie sich die Essgewohnheiten der Deutschen in den letzten 100 Jahren gewandelt haben. Am Beispiel einer Familie berichten vier Generationen an jeweils einem Tischplatz über ihre Ernährungsgewohnheiten, die historischen Zwängen und Moden unterliegen. Die Erzählungen werden durch Projektionen sowie durch gestickte und auf die Tischdecke aufgedruckte Informationen begeleitet. Die Programmierung erfolgte mit Arduino und Processing. Unsere Installation war Teil der Ausstellung ICHESSEN.

Mehr Infos

  • Kunde: Ausstellung an der Hochschule München
  • Aufgabe: Interaction Design
  • Werkzeuge: Programmierung mit Processing/Arduino
  • Mit: Lale Ahlborn, Marlene Fischer
  • Jahr: 2010

Pockets United

Branding, Corporate Design, Screendesign
Pockets United | Art Direction, Graphic Design, Illustration, Corporate Identity, Logo, Webdesign, UX, html/css, Screendesign

Pockets United

Pockets United ist ein FINTECH-Startup. Neben der Gestaltung einer Corporate Identity wurden diverse Printmaterialen und eine Website konzipiert und umgesetzt. Außerdem wurde das Screendesign der Social-Payment-App gestaltet.

Mehr Infos

  • Kunde: Pockets United GmbH
  • Aufgabe: Branding, Corporate Design, Webdesign, UX
  • Werkzeuge: InDesign, Illustrator, Balsamiq, HTML, CSS
  • Mit: Robert Keil (Illustrationen)
  • Jahr: 2011 - 2013

Herbert Haug

Corporate Design, Info-Flyer
Design Broschüre Herbert Haug - Stuckmarmor

Herbert Haug

Herbert Haug arbeitet seit rund 30 Jahren im Bereich Konservierung und Restaurierung von Stuck, Stuckmarmor und historischen Putzen. Unter seinen Referezobjekten findet sich u.a. die prachtvolle Hofkirche der Residenz Würzbug. In den Printmaterialien wird das Thema Stuck aufgegriffen: Blindprägungen hinterlassen einen hochwertigen haptischen Eindruck.

Mehr Infos

  • Kunde: Herbert Haug
  • Aufgabe: Corporate Design, Info-Flyer
  • Werkzeuge: InDesign, Photoshop
  • Mit: Dr. Eva Maier (Text)
  • Jahr: 2014

Weisse Feste

Illustration
Illustration, Grafikdesign „Weisse Feste“ Max-Emanuel-Brauerei München

Weisse Feste

Illustration und Printmaterialien für den tradtionsreichen Schwabinger Künstlerfasching „Weisse Feste“ in der Max-Emanuel-Brauerei. Motto: Alle Gäste kommen in weißer Kleidung. Die Einlaßkarten sind durch den Druck mit einer Farbe aus dem Pantone Metallic-Fächer fälschungssicher.

Mehr Infos

  • Kunde: Max-Emanuel-Brauerei
  • Aufgabe: Illustration, Plakate, Einladungskarten
  • Werkzeuge: Illustrator, InDesign
  • Jahr: 2015

Küberit

Katalog Produktneuheiten
Website comSysto | Art Direction, Konzept, Visual Design, UX, html/css, Grafikdesign

Küberit - Katalog Produktneuheiten

Küberit ist ein mittelständisches Unternehmen, das Schienen für Bodenbeläge produziert. Anläßlich der Domotex-Messe in Hannover wurde der Neuheiten-Katalog neu gestaltet.

Mehr Infos

  • Kunde: Küberit GmbH
  • Aufgabe: Layout
  • Werkzeuge: InDesign
  • Jahr: 2014

Kontakt










Vorlesungen an der Hochschule München



CV


  • 2015 – heute
    Hochschule München
    2013 – 2015
    Technische Universität München
    2012
    comSysto GmbH
    2010 – 2011
    KMS Team
    2008 – 2010
    McKinsey & Co.
    2006 – 2008
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt


Branchenerfahrung


  • Outdoor/Bergsport
    Deutscher Alpenverein
    orgasport GmbH
    Ortovox Sportartikel GmbH
    Skylotec GmbH (Gentic)
    Bildung & Öffentliche Einrichtungen
    Technische Universität München
    Hochschule München
    Deutsche Forschungsgemeinschaft (SFB TRR 109)
    Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt
    Evang.-Luth. Landeskirche Bayern
    SPD Rosenheim
    Telekommunikation, IT, Beratung
    Téléfonica/O2
    A1 Telekom
    McKinsey & Co.
    comsysto GmbH
    Holz- und Bodentechnik
    Sondro GmbH
    NetzwerkHolz/Klöpfer GmbH
    Küberit GmbH
    Startups
    Wayra Deutschland GmbH
    Pockets United GmbH
    Gloment
    Chuisy
    etc.

Auszeichnungen


  • 2012
    iF design award
    1997 – 2001
    Auszeichnungen Kunstpreis der Volks- und Raiffeisenbanken